© 2018 Argentinischer Tango In Wabern

Proudly created with Wix.com

Villa Bernau, Seftigenstrasse 243, Wabern BE  | Tel +41764116902

​compagnie_lyrique_paris@yahoo.fr

  • Twitter Clean
  • Facebook Clean
  • Vimeo Clean

Esther Nielsen

2003 Esther Nielsen tanzt seit 2003 Tango Argentnio bei diversen Lehrern in der Schweiz und Argentinien, Buenos Aires.

2004 zweimonatiger Aufenthalt in Buenos Aires

2008 – 2010 Studium Zeitgenössischer Tanz ander ZTTS in Zürich

2010-2011 Studium Bewegungsschauspiel an der Ecole internationale du théâtre du mouvement Jacques Lecoq

Seit 2008 diverse Tango Auftritte an Festivals, Vernissagen privaten und Firmenanlässen in der Schweiz, Deutschland und Paris

Seit 2008 auch diverse Auftritte im Bereich Zeitgenössischer Tanz, Tanz Theater, Hip Hop in namhaften Theatern der Schweiz und Paris (z.B. théâtre de Ménilmontant, Paris; Théâtre La comédie Saint-Michel in Paris; Théâtre le Bouffon Paris théâtre de verre Paris, diverse Schulen, Spitälern und Kulturzentren in Frankreich; Vertanzt Festival im Emmental, Schweiz u.v.m.)

2008 Gründung der Tango Schule TAN-GO-IN in Zürich

2010 Gründung der Tango Schule TAN-GO-IN Paris

2008-2014 nicht nur intensives Unterrichten mit Gruppen, Workshops, Privatstunden und Festivals, sondern auch Organisation vieler Tango Events mit Live Musik. Unter anderemEvents mit der Mairie de Pairs.

“El Cala”    Martin    Pacione    aus    Buenos Aires

Martin unterrichtet seit über 20 Jahren in verschiedenen Ländern.

In seiner Kindheit wurde er bereits im familiären Rahmen in den Tango eingeführt. Der Tango Argentino begleitete Martin während seines ganzen Lebens. Während seiner frühen Jugend entwickelte er sich in den Milongas des Barrios. Nachdem er sein Abitur im Bereich der Künste abschloss, nahm er Unterricht in klassischem und folkloristischen Tänzen im Collegio Cardenal Cisneros in Buenos Aires.

Später machte er diverse Aufführungen auf der Strasse und in Cafés de Tango.

Gleichzeitig unterrichtete er in verschiedenen touristischen Institutionen in Buenos Aires, in Kultur- und Studentenzentren.

Im Jahr 2002 begann er in der berühmten Milonga Portena Zapatos Rojos zu unterrichten.

Seit 2003 organisiert er seine eigenen Events, unter anderem im Kulturzentrum Borges in Buenos Aires.

2004 immigriert Martin nach Kanada und entwickelt eine intensive Tätigkeit als Tangolehrer und Tänzer.

Seit 2011 installiert er sich definitiv in Europa. Er unterrichtet in Deutschland und Osteuropa.

2013 – 2014 lebte Martin in Frankreich und arbeitete hauptsächlich in Paris, in Esther Nielsens Tango Schule TAN-GO-IN.


 

Frankreich - Paris 2013 - 2014

http://tangoin.fr/index.php/en/

2013 – 2014 lebte Martin in Frankreich und arbeitete hauptsächlich in Paris.

Als Mitglied des Teams von Esther Nielsens Tango Schule TAN-GO-IN. Er gab alle Gruppenstunden und viele Privatstunden sowie eine grosse Anzahl punktueller Workshops zu verschiedenen Themen und in verschiedenen Stylen : traditioneller Tango, Milonga, Canyengue, Tango Valse, Villa Urquiza und Avellaneda Stil, Männertechnik und spezifische choreographische Askekte wie ganchos, saccadas, volcadas und Elemente aus dem sogenannten Tango Nuevo mit Figuren ausserhalb der Achse und Unterbruch des Abrazos.

Die Schule TAN-GO-IN organisierte ebenfalls, im Rahmen einer Zusammenarbeit mit der Fédération Française du Handisport und der Mairie du 12ème arrondissement Kurse für Personen mit verschiedenen Handicaps, organisierte Bälle und Konzerte in angesehenen öffentlichen Institutionen wie der Mairie de Paris, Ministère de la Santé und Animationszentren in Paris.


 

Argentinien - Buenos Aires: 1996 – 2003

Mit 15 Jahren arbeitete Martin in den Clubs de Barrio, Pasteur und Amor y Progreso des Quartiers Sarandì.

1996 - 2002 Martin unterrichtet Tango für die Studenten der Universität von Buenos Aires.

http://laciudadavellaneda.com.ar/el-club-amor-y-progreso-de-sarandi-inauguro-obras/

http://www.agenciaelvigia.com.ar/anoticia00057758.htm

2000 - 2003 Einführungskurse in diversen Hostels in Buenos Aires.

http://www.hosteltangoargentina.com/IN/index.html

http://www.hostelmotango.com/en/index.php

2002-2003 Unterricht in den Milongas Zapatos Rojos.

http://www.zrtango.com.ar/


 

Kanada – Montreal & Québec: 2004 - 2010

Unterricht in der berühmten Académie du Tango Argentin de Montréal.

http://academietangoargentin.com/

Engagement als Lehrer in der Schule Salon Tango de Valleyfield.

http://www.hebdosvalleyfield.ca/2007/10/27/le-salon-de-tango-croit-en-popularite

Unterricht im Studentenzentrum in der kanadischen McGill University.

http://ssmu.mcgill.ca/minicourses/

Engagement als Gastlehrer in zwei der berühmtesten Latino Clubs lin Montréal: la Salsathèque und 6/49.

http://club649.com/fr/about-us/

http://www.salsatheque.ca/

Er wurde auch durch die Stadt Montréal eingestellt in diversen Animationszentren, in Seniorenheimen und anderen gemeinschaftlichen Institutionen.

Martin gründete seine eigene Tangoschule namens Martango und unterrichtete in verschiedenen Orten in Montreal.

Ausserhalb von Montreal organisierte die Schule auch punktulle Workshops in Québec, Laval Trois Rivières Gatineau und Ottawa (Ontario).

Deutschland - Berlin 2010 - 2012

2011 - 12: Engagement als Lehrer in der Schule Tango in Stieglitz

http://www.tango-in-steglitz.de/galerie.html

2011 : Lehrer beim Verein KreaKomunumo.

https://www.facebook.com/KreaKomunumo


 

Spanien  - Madrid - Cadiz  2013

Die ersten 6 Monate des Jahres 2013 entwickelt Martin in Madrid eine intensive Tätigkeit als Tango Lehrer und Performer. Er arbeitete zusammen mit folgenden Milongas :

El Almacén de los sentidos http://www.elalmazen.com/

Milonga Antifascita https://www.facebook.com/groups/225938257454003/?fref=ts

Milonga QUEER “La Traviesa” https://www.facebook.com/MilongaLaTraviesa?ref=ts&fref=ts

Milonga Barrio de Tango https://www.facebook.com/milonga.barriodetango?fref=ts

Milonga del Centro https://www.facebook.com/milongadelcentro?fref=nf&pnref=story


 

England  - London & Startford 2007

2007 : Martin wird eingeladen von Pablo Alonso, um als Gastlehrer verschiedene Workshops in London und in Stratford upon Avon zu geben

http://londondance.com/directory/dance-classes-and-workshops/pablo-tango/

 

Osteuropa

Von Juli 2012 bis März 2013 tourt Martin als Sänger und Tänzer durch ganz Osteuropa. Er wird durch mehrere Tangoschulen eingeladen, um Gruppen- und Privatunterricht zu geben.


 

Russland

Sankt Peteresburg

http://www.tangomania.ru/en

Moskau

http://www.edtango.ru/ avec Vladimir Gusev


 

Ukraine

Kiev

https://www.facebook.com/groups/128967843907018/

Odessa

https://www.facebook.com/tango.odessa

Moldavien

Link zu moldavischer TV Reportage

http://www.publika.md/dansul-pasiunii-la-chisinau--in-capitala-sunt-organizate-seri-de-tango-argentinian_1209011.html

Chissinau Moldavien

https://www.facebook.com/TangoArgentinoMoldova?pnref=lhc

Roumänien

Iasi

http://www.tangoiasi.com/#/acasa/

Timisoara

http://tangotimisoara.com

 

Cluj Napocca

https://www.facebook.com/profumoditango?fref=ts

 

Bukarest

https://flacodany.wordpress.com/


 

Shows

Martin tritt hauptsächlich als Sänger auf, vor allem als Tangosänger (Martin auf Facebook).

Martin hat auch ein breites Repertoire als lyrischer Tenor und gab etliche Konzerte in verschiedenen Ländern (in Südamerika, Nordamerika, Ost- und Westeuropa).

Er hat allerdings auch eine grosse Erfahrung mit Tanzauftritten : Tango Shows in öffentlichen und privaten Events, Strassenaufführungen, Demonstrationen in Milongas, mit verschiedenen Partnerinnen, in allen bereits genannten Ländern. 2006 / 2007 hatte er verschiedene Engagements durch die Stadt Montreal in verschiedenen Festivals. Unter anderem die Festivals Divers Cité im Jahr 2006 und Cultures du Monde im 2007.

Studium

In seiner Kindheit wurde er bereits im familiären Rahmen in den Tango eingeführt. Der Tango Argentino begleitete Martin während seines ganzen Lebens. Während seiner frühen Jugend entwickelte er sich in den Milongas des Barrios. Nachdem er sein Abitur im Bereich der Künste abschloss, nahm er Unterricht in klassischem und folkloristischen Tänzen im Collegio Cardenal Cisneros in Buenos Aires.

Lehrer

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now